DIN EN ISO 45001

DIN EN ISO 45001Arbeitsschutzmanagement

Details zur DIN EN ISO 45001

Ziel der neuen ISO 45001 ist es, das Risiko von Verletzungen und Erkrankungen am Arbeitsplatz durch ein implementiertes Arbeits- und Gesundheitsschutz-managementsystem zu verringern und bestenfalls zu vermeiden. Sie ersetzt damit die seit dem Jahr 2007 gültige OHSAS 18001 Norm.

  • Durch die Umsetzung eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach ISO 45001:2018 profitieren Unternehmen zukünftig von
  • leistungsfähigem Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • verbessertem Image und Rechtssicherheit
  • Erfüllung der Anforderungen von Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern

Die ISO 45001:2018 bietet geeignete Instrumente, um Risiken, Unfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen im Unternehmen auf allen Ebenen zu reduzieren.

Kontakt aufnehmen